Übach 1 startet mit einer kleinen Siegesserie ins Jahr 2018

Die nächste Partie war wieder ein Auswärtsspiel am Sonntag dem 21.01. gegen die zweite Mannschaft aus Eschweiler. Sehr schön war das neben dreizehn starken Spielern auch noch drei weitere aktive Wasserballer mit nach Eschweiler gereist sind und wir zusätzliche Unterstützung durch familiäre Fans erhalten haben. So war bei dieser Auswärtspartie eher eine Heimspielatmosphäre.

Weiterlesen...

Auswärtssieg in Düren - 1. Mannschaft startet mit einem Sieg ins Jahr 2018

Mit einen knappen 8:7 Sieg beginnt das Jahr 2018 erfolgreich für unsere Wasserballer!

Um unseren Gegnern Paroli bieten zu können, hatten wir die Weihnachtsgans und sonstige Leckereinen der letzen Wochen, wieder (teilweise) abtrainiert. Sonderschichten und ausgedehnte Einheiten im Übacher Wasser sollten sich auszahlen.

Weiterlesen...

Neue Kampfrichter- und Schiedsrichter für die Fachsparte Wasserball

Am 18.11.2017 fuhren Maurice Wolf und ich, Frank Senz, zum Kampfrichter- und Schiedsrichter-lehrgang des SV-NRW nach Krefeld zur Vereinsanlage des SV Bayer Uerdingen.

Weiterlesen...

Erstes vereinsinternes Meisterschaftsspiel seit 2003

Wie schon der Vorankündigung zu entnehmen war, kam es am Montag, den 04. Dezember 2017 nach gefühlten 20 Jahren, in Wahrheit waren es aber nur 14 Jahre, wieder zu einem Meisterschaftsspiel in der Bezirksliga Aachen zweier Mannschaften des VfR.

Weiterlesen...

Erfolgreicher Saisonstart der U 14-Mannschaft

Mit einer voll besetzten U14-Mixed-Mannschaft fuhren wir zum Saison Auftakt zu den Wasserfreunden Delphin Eschweiler. Trotz zweier kurzzeitiger Absagen hatten wir 13 Spieler/innen im Kader.

Weiterlesen...

Start in die Bezirksliga Aachen 2017/2018

Zum Start der Saison 2017/18 mußte unsere 1. Mannschaft bei der 3. Mannschaft des ASV antreten, die mit einer guten Mannschaftsleistung keinen Zweifel auf kommen lies, das sie wieder nach ganz oben in der Liga mitspielen wollen.

Leider mussten wir bereits beim ersten Spiel auf sechs fest eingeplante Spieler aus beruflichen Gründen verzichten.

Weiterlesen...