ÜPF - Aus dem „U11 Turnier“ wurde ein „U12 Turnier“

uepf tag 1Lediglich der Personalnot war es geschuldet, dass wir die Altersklasse um ein Jahr nach oben schoben. Dies half den eingeladenen Gastmannschaften trotz eines engen Terminplans spielfähige Teams ins Freibecken des Ü-Bades zu schicken. Erstmals gab es in diesem Jahr anlässlich der ÜPF-Tage dieses Turnier der VfR-Wasserballjugend.

uepf tag 2Der Dürener TV, der Aachener SV 06 und unsere VfR-Heimmannschaft waren als Vereinsmannschaften vertreten, das vierte Team wurde als Bezirks-Team von allen Mannschaften gestellt, so dass die aktiven Mädchen und Jungen der drei Bezirksvereine viel Spielzeit im Wasser verbringen konnten.

Gespielt wurde altersklassengerecht 2 x 5 Minuten mit drei Feldspielern und Torwart plus Auswechselspieler/innen in Mixed-Teams. Die Spielfeldgröße betrug 10 x 15 Meter; genutzt wurden die Jugendtore des Schwimmbezirks Aachen.

Ziel des Wasserballspiels – wen wundert‘s – ist es, mehr Tore als der Gegner zu werfen, also durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball möglichst oft im gegnerischen Tor zu versenken.

uepf tag 3Während der sechs Turnierspielegelang dies insgesamt 51 (!) Mal. 23 Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2008 bis 2005 zeigten tolle Zweikämpfe, gute Pässe und viele technisch schön ausgeführte Torschüsse , die aber durch genauso gute Paraden der Torleute nicht immer zum Erfolg führten.

Die Ergebnisse der einzelnen Spiele:

Spiel 1 BZ AC : DTV 4 : 4 Tore
Spiel 2 VfR : ASV 6 : 3 Tore
Spiel 3 VfR : DTV 5 : 2 Tore
Spiel 4 ASV : BZ AC 2 : 5 Tore
Spiel 5 ASV : DTV 4 : 6 Tore
Spiel 6 BZ AC : VfR 4 : 6 Tore

uepf tag 4Mit 17 : 9 Tore und 3 Siege konnten sich unsere VfR Mädchen und Jungen in dem erstmals ausgerichteten Jugendturnier am Ende als Sieger feiern lassen.

Die Aufgabe der Schiedsrichter übernahmen im Wechsel eine Nachwuchsspielerin und ein Jugendspieler mit Unterstützung eines Bezirksschiedsrichters, eines Herrenspielers und eines engagierten Vaters.

Schön, dass uns seitens der Stadt die Möglichkeit zu diesem Turnier geboten wurde. Gerne würden wir im nächsten Jahr wiederkommen.

Jürgen Senz

Weitere Bilder gibt es im Album.

uepf tag 5