Unsere U12 weiter in der Erfolgsspur

Am 2. Februar fuhren wir, trotz Schnee und Nebel, zum 2. Bezirksturnier der Meisterschaftsrunde 2018/19 nach Düren.

Im ersten Spiel gab es eine Partie der Aachener U10 gegen eine Mixed Mannschaft aus Düren und Übach-Palenberg. So kamen erst einmal alle zum Einsatz die vielleicht in der U 12 nur zu Kurzeinsätze oder gar nur auf der Ersatzbank sitzen. Nach 2 x 6 Minuten durchlaufende Zeit hatten die Aachener das Spiel für sich entschieden.

Unsere Mannschaft hatte sich gut eingeschwommen und eingespielt, um direkt los legen zu können. Die Aachener waren unser erster Gegner. Im Bewusstsein das wir zwei Spiele nur mit einer kurzen Pause hinter einander durchhalten mussten, wechselten wir immer wieder die Truppe durch, so kamen auch alle zum Einsatz. Mit einem klaren Ergebnis von 5 :1 Toren ging es in die Halbzeitpause. Nur eine kurze Ansprache und Umstellungen auf einigen Positionen wurde das Spiel souverän zu Ende gespielt. Ein Endstand von 9 : 2 ist schon ein tolles Ergebnis! Das konnten wir zwar nicht so erwarten. Eine Torwurfquote von ca. 90.% und ein sehr gutes diszipliniertes Verhalten in der Abwehr machten das möglich.

Nach einer kleinen Pause die die Dürener zum Einschwimmen und spielen brauchten, legten unsere Kids wieder los. Nicht ganz so einfach wie im ersten Spiel kamen wir zum Tor des Gegners. Leider nutzten wir nicht alle Chancen oder sahen nicht den besser stehenden Spieler/in. Aber dennoch ging es mit einem 3 : 0 in die Pause. Im letzten Spielabschnitt hatten die Dürener die Nase vorn und wir mit 1 : 2 das Nachsehen. Aber trotzdem, mit 4 : 2 ein gewonnenes Spiel für uns und ein gutes Ergebnis.

In der Meisterschaft führen wir mit 8 : 0 Punkten und 23 : 10 Toren die Tabelle an.

Um auch weiterhin so erfolgreich spielen zu können, müssen wir weiter gut trainieren und auch immer noch junge Spieler/innen in die Mannschaft integrieren. Unsere U12 besteht aus Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2009 bis 2007, für ältere haben wir ja noch die U 14 und U16.

Wer es ausprobieren möchte kommt, einfach montags zum Training in die Carlstr. , Schwimmsachen und Turnsachen mitbringen, so einfach ist der Einstig in die Wasserball Mannschaft.

Jürgen Senz