Erster Test Lange Bahn

Noch sind die Wettkämpfe auf der Kurzbahn nicht ganz vorbei, was aber insgesamt 10 Sportler nicht davon abhielt, schon mal die lange Bahn zu testen. Leider mussten dabei auch einige krankheitsbedingt passen.

In Dortmund wurden an 2 Tagen bei 37 Starts 25 persönliche Bestzeiten geschwommen. Außerdem unterboten Nils Büttgen, Kim Giang und Robin Steegers bereits die ersten Pflichtzeiten für die NRW-Meisterschaften in diesem Jahr.

Auf der anderen Seite mussten die Sportler auch feststellen, dass von den Zeiten auf der kurzen Bahn nicht gleich Schlüsse für die lange Bahn gezogen werden können. Irgendwie fangen wir da bei null an, aber mit guten Perspektiven.

Manfred Rothärmel