Sparkassen Cup 2018

sparkassen cup 1Die Lautstärke in der Aachener Ursula Klinger Halle war schon beeindruckend. Die blaue Wand hatte an der Fensterseite Position bezogen und war bestens vorbeireitet für die Wettkämpfe.

Trainer und Mannschaft sorgten für eine einzigartige Stimmung in der Halle. Ging es nach Lautstärke und Stimmung, wir hätten haushoch gewonnen. Unser Orakel Sascha war eigens mit Megafon angereist um auch dem letzten Besucher in der Halle zu sagen: Hier und jetzt schwimmt der VfR.

sparkassen cup 2Unsere 1. und 2. Mannschaft legte sich voll in die Riemen bei diesem besonderen Wettkampf. Nach dem 2. Abschnitt gab es folgenden Zwischenstand:

1. VfR Übach-Palenberg 4:26,21
2. Brander SV 4:30,53
3. Aachener SV 06 4:35,84
4. VfR Übach-Palenberg II 4:40,19

Dieses Ergebnis zu halten schien schwierig. Die Lagenstaffel stand noch auf dem Wettkampfprogramm. Doch die Euphorie war groß und Trainer Manfred Rothärmel sagte mir in der Pause: „Das ist das beste Sparkassen Cup Ergebnis Ever“.

sparkassen cup 3
Unsere Mannschaften sind guter Dinge vor der Siegerehrung.

Die abschließende Lagenstaffel war dann nichts für sensible Ohren. Ich glaube man hat uns bis auf die Vaalser Straße gehört. Aktive, Eltern und Trainer trieben die erste und zweite Mannschaft nach vorn. Und die Aktiven im Wasser, sie boten schier unmögliche Leistungen und flogen geradezu durch das Wasser.

Am Ende schaffte unsere zweite Mannschaft einen tollen 7. Platz in 11.33,57 Minuten. Der Sieg ging in diesem Jahr an die Mannschaft des Aachener SV 06 mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0:00,21 Minuten.

Die Mannschaftswertung sah am Ende so aus:

1. Aachener SV 06 10:31,46
2. VfR Übach-Palenberg 10:31,67
3. Brander SV 10:39,87
... ... ...
7. VfR Übach-Palenberg II 11:33,57

In seiner „Mannschaftsansprache“ nach den Wettkämpfen zeigte sich Fredl durchaus zu frieden und bestätigte nochmals, dass war nach 17 man Sparkassen Cup das beste Ergebnis Ever.


Herbert Lataster

sparkassen cup 4sparkassen cup 5
Aktive der 2. Mannschaft bei der Siegerehrung / Platz 2 für unsere erste Mannschaft

sparkassen cup 6