Platz 6 für Tim Faulwetter über 400m Lagen

Die ersten NRW-Meisterschaften in diesem Jahr fanden heute in Bochum statt. Es ging über die langen Strecken und für unsere Abteilung war Tim Faulwetter dabei. Für ihn war es der erste Start über 400m Lagen auf langen Bahn und somit war schon vor Beginn klar: einen Bestzeit würde es auf jeden Fall. Aber er und ich hatten schon eine gewisse Erwartungshaltung, nachdem Tim bei der DMS eine starke Kurzbahnzeit hingelegt hatte.

Kurz und knapp, er hat unsere Erwartungen in einer Zeit von 5:31,22 voll erfüllt und damit einen guten 6. Platz belegt.

Damit waren wir früher zu Hause als ursprünglich geplant, denn Tim wollte und sollte am Nachmittag auch noch 1500m Freistil schwimmen. Der SV NRW hatte hier aber eine Neuerung bei den Meldungen eingeführt, die wir nicht erfüllen konnten und so blieb es bei den guten 400m Lagen.

Manfred Rothärmel