Ein Wochenende im Schnee

Ein Wochenende im Schnee

Wir haben doch Winter, man mag es glauben oder nicht. Selbst bei uns im Flachland waren am Wochenende Straßen und Wege leicht gezuckert. Mehr Schnee und damit auch mehr Winter erlebten an diesem Wochenende die Kampfrichter unseres Vereins, zumindest wenn sie Mitglieder im Bezirkskampfrichterkader sind.

kadertagung
Unsere Kader-Kampfrichter: Walburga, Hannelore, Uli, Ingrid und Martin
Foto: Gertrud Wollgarten

Der Kampfrichterobmann Sebastian Höll hatte alle Kadermitglieder für‘s Wochenende nach Monschau eingeladen, einschl. Übernachtung und WB-Studium. Von uns waren Hannelore, Walburga, Ingrid, Uli und Martin dabei. Man traf sich Samstag um die Mittagszeit um erstmal einzuchecken. Danach stieg man dann auch sofort in die Tagesordnung ein. Alles rund um die Wettkampfbestimmungen, aktuelle Änderungen sowie Neuigkeiten wurden bis zum Abendessen durchgehechelt. Zugegeben, unterbrochen von Kaffee und Kuchen.

Nach dem Abendessen kam dann der weit aus angenehmere Teil, Sebastian ehrte die Kadermitglieder mit den meisten Einsätzen im vergangenen Jahr. Und auch hier waren wir wieder mit dabei. Walburga Schürz wurde für die meisten Einsätze als Bezirkskaderkampfrichterin ausgezeichnet und auch Martin Strieder wurde für seine vielen Einsätze geehrt. Dann ging es aber mit dem gemütlichen Teil los, bei einem Gläschen Wein, Bier oder... wurde gefachsimpelt und so manche Anekdote zum Besten gegeben. Uhrzeit, da hat niemand so genau hingesehen. Auf jeden Fall waren alle Sonntag wieder pünktlich beim Frühstück.

Nach der verdienten Stärkung ging es wieder Richtung Heimat. Man sieht sich, bei der DMS oder anderswo, also bis später

Ingrid Lataster