Jubilare blicken auf 1.110 Jahre Vereinszugehörigkeit zurück

Eine gute Tradition in unserer Abteilung hat sich auch in diesem Jahr fortgesetzt. Anlässlich unserer Mitgliederversammlung wurden 42 Mitglieder für ihre Treue zu unseren Verein geehrt.

Weiterlesen...

Aus dem jungen Wilden wurde ein ruhiger Besonnener

Am kommenden Freitag ist schon eine besondere Abteilungsmitgliederversammlung. Oder, um es in der Seefahrersprache zu sagen: "Der Kapitän verlässt die Brücke!" Dabei will ich bemerken, er verlässt nicht das Schiff oder gar als letzter das sinkende Schiff. Nein, auch er hat, so meine ich, ein Anrecht auf die Weiterfahrt als Gast. Ohne Pflichten, ohne Aufgaben, einfach nur so. Das Vereinsangebot genießen, vielleicht hin und wieder das eine oder andere Angebot wahrnehmen und die liebe Seele baumeln lassen.

Von wem ich spreche ist ja klar, Mister Schwimmverein - Manfred Ehmig.

Weiterlesen...

Weihnachts-Spezial - Kollegen unter sich

jahresabschluss 1Schon am Eingang erfuhren die Mitglieder, diesmal ist alles etwas anders. Weihnachts-Spezial bedeutet auch eine etwas andere Begrüßung. Denn schon zum Einlass wurden alle Gäste mit einem Glas Sekt begrüßt und zu den Tischen begleitet.

Weiterlesen...

...und die dritte Kerze brennt

Eigentlich ist es ja eine besinnliche Zeit, die Adventzeit. Aber jetzt geht es nicht nur mit Riesenschritten auf Weihnachten zu, auch der Endspurt in Sachen Training ist angesagt. Einige wichtige Termine stehen aber noch an.

Weiterlesen...

Ehrung für unsere Aktiven

In dieser Woche war es wieder soweit. In der guten Stube unserer Stadt, gemeint ist Schloß Zweibrüggen, fand die alljährliche Sportlerehrung statt.

Bei der Begrüßung danke unser Bürgermeister allen Sportlern und Ehrenamtlern, die den Namen der Stadt weit über ihre Grenzen hinaus bekanntmachen.

Hier die Einzelaktiven, Mannschaften und Ehrenamtler die bei der Sportlerehrung ausgezeichnet wurden. Unser Bürgermeister sagte:

Weiterlesen...

Vereinskleidung - Vertrag unterzeichnet

Die Zeit ohne Lieferant unserer Vereinskleidung ist endlich vorbei. Wir erinnern uns, "Sportsfreund" in Geilenkirchen hatte von heut auf morgen seinen Laden schließen müssen. Die Insolvenz lag in der Luft. Höchste Zeit für unseren Fachwart Tim Böven etwas zu unternehmen. Telefonate, Besuche und schriftliche Anfragen blieben unbeantwortet. In mehreren Sitzungen hat sich auch der Abteilungsvorstand mit der Suche eines neuen Vereinsausrüsters beschäftigt. Qualität, Preis, Erreichbarkeit und Ortsnähe waren die Kriterien.

Weiterlesen...