Mitgliederversammlung 2019 - Der Verein für Klein und Groß

jhv 1Unter dem Motto „Der Verein für Klein und Groß“ stand in diesem Jahr die ordentliche Mitgliederversammlung. Pünktlich begrüßte unser Abteilungsleiter Tim Böven die anwesenden Mitglieder in der Mehrzweckhalle neben unserem Vereinsheim.

jhv 3Warum sind wir ein Verein für Klein und Groß? Tim machte es an vielen Beispielen eindeutig fest. Und gleich zu Beginn konnte er stolz verkünden: Wir sind wieder gewachsen.

jhv 2

Nach den Ehrungen, über die ich gesondert berichte, ging die anschl. Aussprache über die Berichte des Vorstands ohne Nachfrage über die Bühne. Der Bericht der Kassenprüfer bescheinigte Kassenwart Clemens Ortmanns anschl. eine ordentliche Kassenführung.

jhv 5
Wolfgang als Versammlungsleiter beantrags
die Entlastung des Vorstands

Nach fast schon guter alter Tradition übernahm Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch dann das Amt des Versammlungsleiters und überbrachte gleich die Grüße von Rat und Verwaltung an uns Schwimmer und wie sagte er: „Man sieht lieber einen Onkel mit Umschlag, als eine Tante die Klavier spielt“.

Die Entlastung erfolgte anschließend einstimmig. Auch die dann folgenden Wahlen ergaben keine Überraschung, mal abgesehen davon, dass Tim Böven ankündigte, im nächsten Jahr nicht mehr als Abteilungsleiter zu kandidieren.

jhv 4Alle Amtsinhaber wurden einstimmig in ihrer Position bestätigt und der neue Wasserballwart, Dirk Wehler, wurde ebenso einstimmig neu ins Amt gewählt.

Die Verabschiedung des Haushalts 2019 und die Wahl der Kassenprüfer war dann nur noch Formsache.

Und zum Punkt „Verschiedenes“ konnte Tim Böven anschließend nur noch einmal alle anwesenden Mitglieder zu einem kleinen Imbiss in die Vereinsräume einladen.

jhv 6
Der neue Abteilungsvorstand. Leider fehlt Lukas Bärwald


Herbert Lataster