Nachfolger gesucht - Der SV 1952 hat ausgedient

Er hat viele Jahre unsere Kinder und Jugendlichen zu den Wettkampfstätten gebracht. Er sah so manches Trainingslager, kennt die Plätze vor den Wettkampfstätten in Wuppertal oder Warendorf. Er kennt fast jeden Parkplatz vor den Schwimmhallen im Kreis Heinsberg, Düren oder der Städteregion Aachen. Unser Vereinsbus.

vereinsbus 1Wir haben in den letzten Jahren viele Euro in Reparaturen, Ersatzteile und Instandhaltung gesteckt und wir haben es uns nicht einfach gemacht. Doch jetzt ist auch noch die Bremsanlage defekt. Grund genug für unsere Entscheidung. Der Vereinsbus wird nicht mehr genutzt.

Im Vorstand haben wir es uns nicht leicht gemacht, woher das Geld nehmen für einen Nachfolger? Aber die Entscheidung ist gefallen, den alten Vereinsbus, unseren SV1952, können und dürfen wir nicht mehr nutzen.

Die Sicherheit aller die ihn bisher genutzt haben geht nun mal eben vor. Ganz besonders die Kinder, die bisher von Trainern und Betreuern zu den Wettkämpfen gefahren wurden, sind uns wichtig. Auch die Wasserballer nutzten den Bus für ihre Fahrten zu Auswärtsspielen. Jetzt muss vorübergehend allerdings eine andere Lösung her.

Aber mittelfristig ist unser Ziel: Ein neuer Vereinsbus, in etwa gleicher Größe wie unser guter alter Transit, soll her. Doch woher die Mittel nehmen?

Deshalb starten wir an dieser Stelle den Spendenaufruf:

Vereinsbus

Helft uns und macht mit. Jeder noch so kleine Geldbetrag kommt der Anschaffung eines neuen Vereinsbusses zu Gute. Wir sind bei der Kaufentscheidung selbst auf den kleinsten Geldbetrag angewiesen. Für die Spende kann unser Vereinskonto genutzt werden:

IBAN: DE88 3125 1220 0001 1054 69 BIC: WELADED1ERK
Kennwort: Vereinsbus

vereinsbus 2Aufgestockt wird die Spendensumme sicherlich aus der Vereinskasse aber ohne zusätzliche Hilfe geht es einfach nicht. Gebt eurem Herzen einen Stoß, für unsere Kinder und die Jugend. Für die kleinen und großen Schwimmer und Wasserballer. Helft uns dabei die Wettkampfbesuche und Spielstätten, wie bisher, regelmäßig zu besuchen. Ohne Vereinsbus ist es einfach schwieriger und kostenaufwändiger.

Zur Finanzierung und zum Unterhalt der laufenden Kosten bieten wir den Bus natürlich auch wieder als Werbeträger an. Wer möchte seine Firma im Schwimmbezirk Aachen noch bekannter machen. Wir bieten hierzu die Möglichkeit durch platzierte Werbeflächen auf dem neuen Vereinsbus. Jeder kennt sicherlich jemanden der als Werbepartner zu unserem Schwimmverein passt. Für jeden Tipp sind wir sehr dankbar. Wer Fragen hat ruft einfach an, unter 0178-6630030 könnt ihr mich erreichen. Gern spreche ich mit interessierten Partnern. Anruf oder Mail genügt. Infos auch gerne an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner ist natürlich auch Tim Böven, Manfred Ehmig oder jedes andere Vorstandsmitglied.

Es versteht sich von selbst, alle Spender - und sei der Betrag auch noch so klein - erhält natürlich eine Spendenbescheinigung. Versprochen!

Im Namen unserer Kinder danke ich allen Spendern die ein Herz haben und uns die Möglichkeit geben in Sinne der Nachwuchsarbeit im Schwimmen und Wasserball weiter mobil zu bleiben.

Danke!

Herbert Lataster