ÜPF 2018 - Und wir dachten schon: „Es gibt Gewitter“

  • Drucken

uepf 4Das ÜPF-Wochenende steht an. Die Übach-Palenberger Familientage rund um das Freibad waren für‘s Wochenende geplant. Die Stadtverwaltung hatte das Freibadgelände wieder in eine bunte Aktionswelt verwandelt. Spiele, Wettbewerbe und Köstlichkeiten für den Magen waren vorbereitet. Zahlreiche Vereine und Organisationen aus der Stadt hatten sich aktiv eingebracht und zum Gelingen beigetragen.

Von Anfang an sind auch wir mit von der Partie. Traditionell betreuen wir, wie immer, die Aquaballs. In diesem Jahr übernahmen wir zusätzlich noch die Aufsicht an einer der zahlreichen Hüpfburgen in der Nähe des Sportbeckens.

uepf 1uepf 2

uepf 3Ich bin ganz ehrlich, als ich heute morgen den Himmel betrachtete, konnte ich ein leichtes Stirnrunzeln nicht vermeiden. Auch der Blick auf die WetterApp meines Handys ließ keine ehrliche Freude aufkommen. Aber, es hat sich gehalten. Das Wetter hat uns am Samstag nicht enttäuscht. Es blieb den ganzen Tag trocken, auch wenn wir keinen dauerhaften Sonnenschein hatten.

Gegen 15.00 Uhr eröffnete dann unser Ehrenmitglied und Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch das ÜPF in Anwesenheit der Sponsorenvertreter von der Kreissparkasse Heinsberg und der NEW.

Bis 18.00 Uhr am heutigen Tag hatten wir keine Minute Ruhe. Große und kleine Kinder wollten sich ohne Unterbrechung in den Aquaballs durch das Sportbecken begeben, wobei kurz vor 13.00 Uhr Ingrid quasi die Testrunde einläutete. Sie ging so zu sagen als „unser TÜV“ als erste im großen Aquaball über die Strecke. Das Video könnt ihr gern auf Facebook anschauen.

uepf 5Spaß, Spiel und gute Laune waren auf jeden Fall am heutigen Samstag Trumpf. Morgen geht es weiter. Wir drücken allen Besuchern, Helfern und natürlich auch den Mannen rund um Lukas Bärwald die Daumen hinsichtlich des Wetters.

Viel Spaß - Herbert Lataster