XXXIX. Internationales Masters-Schwimmfest in Hürth

Im März nahmen Gitti Wahl und Lies Hartman zum wiederholten Male am Internationalen Masters-Schwimmfest in Hürth teil.

Bei ihren insgesamt fünf Strecken konnte sich Gitti mit sehenswerten Zeiten über 100m Brust und 100m Lagen jeweils den zweiten Platz in ihrer Altersklasse erkämpfen und über 50m Rücken, Brust und Kraul reichte es zu dritten Podiumsplatz.

Weiterlesen...

Nordrhein-Westfälische Kurzbahn-Meisterschaften der Masters am 22. und 23. Oktober 2011 in Bottrop

Was tut man so als deutscher Lehrkörper, Student, Beamter oder Ingenieur in den Herbstferien? Richtig, man kehrt nach Bottrop ein um dort um die Titel ders Nordrhein-Westfälischen Meisters der Masters zu schwimmen. Ziel ist es für uns im Prinzip jedes mal, so viel Edelmetall wie möglich von unserer Reise mitzubringen, um dann zum Jahresausklang auf der Sportlehrehrung der Stadt Übach-Palenberg im Schloss zu Zweibrüggen lecker Schnittchen zu essen. Wie immer hatte unser Masterschwimmwart Bernd die Leitung der Organisation, wobei er auch selber wieder an en Start ging. Um die Fahrten von Bottrop und zurück ganz bequem und stressfrei zu bewältigen reservierte er uns noch den Vereinsbulli, und schon konnte es losgehen.

Weiterlesen...

19. Dutch Open in Apeldoorn (Niederlande)

Auch dieses Jahr nahmen wieder einige Mastersschwimmer an den Dutch Open in Apeldoorn teil. Der Freibadwettkampf war mit knapp 1000 Einzelstarts von 84 Vereinen wieder gut besucht. Gitti, Natascha und Lies, begleitet von Jan, fuhren gemeinsam schon früher los, da sie sich direkt für den ersten Tag die 1500m Freistil vorgenommen hatten. Bei herrlichem Wetter konnten die drei dann für diese Strecke eine Gold- und zwei Silbermedaillen erreichen.

Weiterlesen...

XXXVIII. Internationales Masters-Schwimmfest in Hürth am 26.03.2011

Auch dieses Jahr nahmen die Masters-Schwimmer des VfR am Master-Schwimmfest in Hürth teil. Mit Andreas Flügge, Lies Hartman, Björn Keuter, Martin Strieder und Gitti Wahl waren dieses Jahr genügend Schwimmer dabei, um auch wieder an der 4x50m Lagenstaffel teilzunehmen. In der Aufstellung Lies, Andreas, Björn und Gitti erreichte diese dann den 4. Platz in ihrer Altersklasse.

Weiterlesen...

Bezirksmeisterschaften "Lange Strecken" - Masters erneut erfolgreich

Die Bezirksmeisterschaften über die "Langen Strecken" sind für viele Schwimmer sicherlich der unbeliebteste Wettkampf des Jahres, denn Strecken wie 400 m Lagen oder 800 bzw. 1.500 m Freistil gehören in der Regel nicht zu den Strecken, bei denen die Aktiven euphorisch werden. Nichts desto trotz stellte sich auch in diesem Jahr wieder eine kleine Gruppe aus den Reihen der Masters freiwillig, vielleicht aber auch mit etwas Ansporn von Seiten der Trainer, der Herausforderung um an die guten Erfolge aus dem Jahr 2010 anzuknüpfen.

Weiterlesen...