Kindgerechter Wettkampf – Platz 1 für unsere jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer

Am 08.11.2014 war es wieder so weit.Unsere jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer besuchten – wie auch bereits in den vergangenen Jahren – den kindgerechten Wettkampf in Aachen – Brand. Unsere Mannschaft bestand aus folgenden Kindern:

Weiterlesen...

Jugendvollversammlung 2014 - Mit Jessica Cohnen zum Eifelturm?

Am 6. März 2014 fand in der Turnhalle der Schwimmsportschule die ordentliche Jugendvollversammlung unserer Abteilung statt. Zu der außergewöhnlich gut besuchten Versammlung, es waren immerhin knapp 50 Kinder und Jugendliche gekommen, begrüßte Saskia Rothärmel stellvertretend für die Jugendwarte die Anwesenden.

Weiterlesen...

Unser Förderfonds bittet um Ihre Unterstützung

Liebe Mitglieder und Freunde der VfR-Schwimmabteilung. Anlässlich unserer diesjährigen Mitgliederversammlung möchten wir Ihre Aufmerksamkeit noch auf unseren Förderfonds lenken. Bitte legen Sie das hier hinterlegte Schreiben nicht gleich beiseite. Vielleicht können Sie oder jemand aus ihrem Umfeld sich mit der Idee einer einmaligen oder auch dauerhaften Förderung für unserer jungen Sportlerinnen und Sportler anfreunden.

Die Aktiven freuen sich über viele kleine und große Spenden im Rahmen des Förderfonds.

Jugendförderung diesmal in Brand

Nach dem Start in der Schwimmsportschule und dem Hallenbad in Herzogenrath waren die Jugendförderer des Schwimmbezirks Aachen am 9. Februar in der Schwimmhalle Aachen-Brand.

Weiterlesen...

Der Nikolaus machte einen Abstecher ins Ü-Bad

Da haben einige unserer jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer schon große Augen gemacht. Die ohnehin schon feierliche Beleuchtung im Ü-Bad wurde plötzlich noch dunkler. Stromausfall, Feierabend??? Ganz im Gegenteil, der heilige Nikolaus hatte trotz Weihnachtsstress Zeit für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer der VfR Schwimmabteilung.

Weiterlesen...

Kletterpark Viersen

Am 14.9 sind wir mit 10 Kindern in die Kletterhalle „Clip’n Climb“ nach Viersen gefahren. Nachdem wir aufgrund schlechtem Wetters nicht in den Kletterwald nach Landgraaf konnten, war das die gute Alternative.

Weiterlesen...