Erfolgreiche Hobbyköche zaubern leckeres 4-Gang-Menü

kochevent 1Für jeden von uns ist es sicherlich ein schmackhaftes Erlebnis in einem Restaurant ein 4-Gang-Menü genüsslich zu verzehren. Aber noch viel besser kann es sein, in einer Gruppe von interessierten Menschen ein solches Menü vorzubereiten und dann gemeinsam zu verspeisen.

kochevent 2Diese Erfahrung machten jetzt 16 Teilnehmer an einem Koch-Event unter dem Leitthema „bewusste Ernährung“, den der Ausschuss für Freizeit- und Gesundheitssport erstmals in seinem Angebot hatte. Mit Metzgermeister und Koch Jörg Breuer hatten sich die Organisatoren einen ausgezeichneten Fachmann hinzugeholt, der an diesem Nachmittag mit vielen Tipps und Tricks rund um das Kochen weiterhalf und so manchen Hinweis auf „bewusstes Ernähren“ im Gepäck hatte.

Schon kurz nach der Begrüßung durch Fachwart Manfred Ehmig wurden in Kleingruppen Gemüse und Obst geputzt und geschnitten, zwei Suppen vorbereitet und die Beilagen zum Lachs und Rind auf den Ofen gebracht. Zum Salat zauberten die engagierten Hobbyköche noch eine Auswahl an Dressings, zur Ofenkartoffel den passenden Dip und zum Obstsalat eine klassische Vanillesoße.

Das alte Sprichwort „viele Köche verderben den Brei“ bestätigte sich an diesem kurzweiligen Nachmittag jedenfalls nicht. Die einzelnen Teams hatten ihre „Gänge“ zur absoluten Zufriedenheit aller auf den Tisch gebracht und am Ende waren nahezu alle Töpfe und Schüsseln gut geleert, die Teilnehmer rundum satt und zufrieden. Hungrig allenfalls auf eine eventuelle Neuauflage einer solch gelungenen Koch-Veranstaltung.

kochevent 3Ein großer Dank galt abschließend unserem Profi-Koch Jörg Breuer, der es hervorragend verstanden hatte alle einzubinden und die Freude und den Spaß am Kochen bei allen zu wecken bzw. hochzuhalten. Danke Jörg!

Manfred Ehmig


Weitere Bilder hier im Album.