EWV Event am 26. Oktober ab 10.00 Uhr im Ü Bad

Heute war Pressekonferenz zum EWV Event am kommenden Samstag im Ü Bad.

Hier der Pressetext mit allen notwendigen Informationen

 

Das Ü-Bad lädt zum großen kostenlosen Wasserspaß mit der EWV ein

Alles wird anders bei der inzwischen siebten Auflage des EWV-Sport-, Spiel- und Spaßtages am Samstag, 26. Oktober, im Ü-Bad an der Dammstraße. Die inzwischen zur schönen Tradition gewachsene Veranstaltung mit den Aktiven der Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg zeichnete sich schon immer dadurch aus, sich flexibel an die Wünsche der Teilnehmer anzupassen. „Und natürlich wollen wir neben dem Bewährten auch immer mal wieder was Neues ausprobieren“, so Abteilungsvorsitzender Tim Böven.

In diesem Jahr ist die Neuerung das Sponsorenschwimmen: Ab der Startzeit 10 Uhr bis einschließlich 14 Uhr stehen dann alle Bahnen des tollen Bades denjenigen zur Verfügung, die etwas für die Vereinsarbeit der Schwimmer tun wollen. „Unser Vereinsbus hat leider die besten Zeiten hinter sich, und wir müssen uns um Ersatz kümmern“, erklärt Tim Böven das Ziel der Aktion. So wird für jede geschwommene Bahn ein vorab von jedem Starter festgelegter Betrag für einen neuen Schwimmerbus gespendet. „Ob man nun eine, zehn oder 100 Bahnen schwimmen will, ist dabei egal, das Mitmachen zählt“, unterstreicht auch der neue Fachwart für Veranstaltungen im Verein, Jens Böven.

Und damit der hoffentlich große Erfolg dieser Aktion gleich auch bejubelt werden kann, findet die offizielle Programmeröffnung des EWV-Sport-, Spiel- und Spaßtages um 14 Uhr statt. Dann können sich die Aktiven des Sponsoringschwimmens sicherlich auf den Applaus von Übach-Palenbergs Bürgermeister und Schirmherr Wolfgang Jungnitsch und die Vertreter des Hauptsponsors EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH freuen.

Deren Vertreter Markus Bienwald hatte sich schon bei der letzten Programmvorstellung auf die kommenden Auflagen gefreut. „Sieben Mal sind wir jetzt gerne als Sponsor dabei, da können wir uns langsam auf den zehnten Geburtstag freuen“, so Bienwald. Bei freiem Eintritt übrigens schon ab Start des Sponsoringschwimmens wird sich das Ü-Bad am Samstag, 26. Oktober, dann in eine gigantische Sport-, Spiel- und Spaßstätte verwandeln, da sind sich die Macher hinter den Kulissen schon sicher. Herbert Lataster als Pressewart des Vereins wird dabei sicherlich nicht nur bei der Vorstellung des Programms eine tragende Rolle spielen. Der wegen seiner sonoren Stimme auch augenzwinkernd „The Voice“ genannte Vorstandsvertreter der Schwimmer darf am Veranstaltungstag zwischen 10 und 20 Uhr dann viele tolle Programmpunkte ankündigen.

Spring- und Rutschwettbewerbe, Wasserball und viel Spielspaß im und am Wasser in allen Becken sind genauso dabei, wie die beliebte Wasserdisco von 18 bis 20 Uhr. Einen kleinen Hilfeparcours wird die DLRG beitragen. Die sind genauso Teil des insgesamt rund 50 freiwillige Helferumfassenden Teams vor und hinter den Kulissen, ohne die der Riesenevent wohl kaum zu stemmen wäre. „Dank vieler Ehrenamtler aus unserem Verein, aber auch von der Ortsgruppe Übach-Palenberg der DLRG können wir das Ganze überhaupt erst stemmen“, sagt Lataster über die notwendigen Vorbereitungen des Tages.

Die Sicherung der Sponsorengelder, die beispielsweise den Eintritt, die Erstellung von Flyern und Plakaten oder auch einen Obolus für die ausrichtenden Vereine beinhalten, ist nämlich nur die eine Seite der Medaille. „Ohne Man- und Woman-Power könnten wir nicht öffnen, und das gilt natürlich auch für die Unterstützung des Teams vom Ü-Bad“, lobt Herbert Lataster. An der Spitze des Teams, das den Wasserspaß am letzten Samstag im Oktober überhaupt erst möglich macht, steht Sabine Maas. Sie und ihre Damen und Herren werden aber nicht nur gemeinsam mit den Vertretern des ortsansässigen DLRG für die Sicherheit im Bad da sein. Sie sorgen auch dafür, dass alles reibungslos läuft.

Der siebte EWV Sport-, Spiel-, und Spaßtag im Ü-Bad am Samstag, 26. Oktober, beginnt mit dem Sponsoringschwimmen von 10 bis 14 Uhr, ab der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr bis etwa 18 Uhr stehen dann die vielen Möglichkeiten bereit, das Ü-Bad zu entdecken. Mit professioneller Licht- und Soundshow von 18 bis 20 Uhr schließt die Wasserdisco dann die Programmfolge ab.